Aktuelle Sonderaustellung

Monika liebt`s bunt – Mode in der DDR

vom 17.3. bis 4.8.2019

Vielleicht erinnern Sie sich noch an Petticoat und „Natoplane“, an Malimo und Wisent-Jeans oder eher an Selbstgenähtes und Handgestricktes? Gehörte zu Ihrem Haushalt auch die obligatorische Nähmaschine und wurden Bettlaken im Windelkochtopf gefärbt, um ein neues Sommerkleid zu nähen? Die Ausstellungsbesucher erwartet ein Aha-Erlebnis mit Sommerbekleidung für sie, ihn und „es“, Bademoden und manchen Urlaubserinnerungen von damals: Originalkleidung und Accessoires, Zeitschriften und Fotos, Modegrafiken und Zeitdokumenten, die Ausstellung bietet einen abwechslungsreichen Blick auf die Modegeschichte in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts.